.

Herzlich Willkommen beim Gölser Blättche!

Seit 2011 ist das Gölser Blättche nun auch im Internet vertreten. Durch eine Kooperation von Ute und Wilfried Ohlenmacher, den Herausgebern des Blättchens, und Georg Horn, seit 12 Jahren Wahl-Gülser und Güls-Fan, der als Zugezogener das Blättchen immer mit Interesse liest, wurde dies ermöglicht.

Natürlich soll die Internetseite der gedruckten Ausgabe keine Konkurrenz machen, weswegen stets nur die alten Ausgaben mit einigen Wochen Zeitversatz hier veröffentlicht werden. So wird im Laufe der Zeit ein Online-Archiv des Blättchens entstehen, das aber auch nicht-Gülsern oder ehemaligen Gülsern ermöglicht, das Blättchen zu lesen.

Auch für die Gülser Firmen ist es interessant, daß die Anzeigen im Blättchen auf diese Art eine grössere Verbreitung erfahren.

Für Vorschläge und Kritik zur Webseite haben wir natürlich immer ein offenes Ohr, senden Sie uns gerne über das Kontaktformular eine Nachricht!